unterstützt von  

 

Race4Kids    

 

Sonntag den 25. Februar 2018 beim Burglift in Stans 

 

Ergebnisse (PDF-Dokument):

 
 
 
 
 
 

Die Kinder fahren einen für alle leicht zu bewältigenden Vielseitigkeitslauf (Riesentorlauf mit kleinen Hindernissen). Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder ab Jahrgang 2007 und jünger.

Das Nenngeld beträgt 5,- EUR, darin enthalten ist ein Überraschungs-Starterpaket, die Liftkarte sowie Saft/Tee und ein Hot Dog.

Start ist um 10:30 für die Küken(2012 und jünger) und um 13:30 für die Kinder (2007-2011). Die Startnummern werden vor dem Rennen im Zielbereich ausgegeben, Laufbesichtigung bis 15 Minuten vor dem Start.

Die Siegerehrung findet nach Ende des jeweiligen Rennens im Zielbereich statt, ca. 12:30 für die Küken und ca. 16:30 für die Kinder. Jedes Kind bekommt einen Pokal ! Bei den Siegerehrungen werden in einer Tombola tolle Sachpreise verlost: Rennski, Helme, Skibrillen, …

Das Rennen soll allen teilnehmenden Kindern und nicht nur zukünftigen Rennfahrern Spaß und Freude am Skisport vermitteln – Rennanzüge sind daher nicht erlaubt. Das Tragen eines Sturzhelmes ist hingegen Pflicht !

Veranstaltet wird der Skitag von den Skivereinen der Region: TU Schwaz Schilauf, WSV Stans, WSV Vomp.
Durchführender Verein im heurigen Jahr ist die TU Schwaz Schilauf.

Kontakt: TU Schwaz Zweigverein Schilauf, Christian Karasek, Tel +43 664 8385464

 

 

8. Hecher Speed Up Ergebnisse

 

Bei besten Streckenbedingungen ging der Hecher-Speed-Up am 26. Februar 2018 in Schwaz in seine achte Auflage. Nachdem in den Vorjahren zum angestammten Termin Mitte Dezember in den letzten drei Jahren Schneemangel herrschte, hatte man sich heuer für einen Jännertermin entschieden. Tatsächlich stellte sich dies als goldrichtig heraus, denn die Schneelage erwies sich als äußerst erfreulich für die Läuferinnen und Läufer - ein Winter wie damals hatte sich eingestellt.

 

83 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewältigten die Originalstrecke von Grafenast bis zum Hecherhaus auf der Kurz- oder Langdistanz. Die von Fackeln gesäumte Spur erleichterte bei Halbmondphase den Aufstieg und vor allem die Abfahrt auf der Langstrecke. Nach einem unfallfreien Rennen erreichten letztlich 79 von 98 gemeldeten Teilnehmern das Ziel auf 1887 m.

 

Die Siege gingen auf der Kurzstrecke an Daniela Ruppaner (27:14 min) und Reinhard Hurth (24:03 min).

Die Tagessieger auf der Langdistanz hießen Birgit Stuffer (48:51 min) Georg Egger (39,59 min).

Die Mannschaftswertung holten sich mit 2:04 h das Team Brixental Connection mit den Läufern Thomas Krimbacher, Mattia Melchiori und Thomas Koller.

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Sponsoren

und freuen uns aufs nächste Jahr!

 

 
 

Ergebnis Kurzstrecke (pdf)

Ergebnis Langsstrecke (pdf)

Ergebnis Mannschaft (pdf)

Für weitere Informationen, hier der Flyer...

Hecher Speed Up

 

 

7. Hecher Speed Up Ergebnisse vom Mittwoch den 15. Februar 2017 

Mittwoch 12. Februar war ein super Rennen bei unserem 7. Hecher Speed up in Schwaz. Aufgrund schwieriger Schneebedingungen musste der Streckenverlauf leicht geändert werden. Der steile Anstieg zu Beginn forderte die Läuferinnen und Läufer. 

Die Siegerin den Vorjahres

ZIPSER Katharina und ASCHBACHER Daniele waren die Tagessieger auf der Langstrecke.

Fotos hier

Video hier:

Ergebnisse: 

Ergebnisliste Klasse kurz HSU 2016

 

Ergebnisliste Klasse lang HSU 2016

 

Mannschaftswertung HSU 2016

 

Bitte beachten sie, dass es aufgrund von Schneemangel zu einer Verschiebung kommen kann. Wird aber rechzeitig bekanntgegeben.

Weitere Informationen bezüglich Anmeldung: Flyer hier....

Nennformular

https://bikearea.at/nennungen/hsu16/

Hier der link zur Askimo Seite.

https://www.skimo.at/rennen/rennen/

Liebe Mitglieder der Turnerschaft Sparkasse Schwaz Zweigverein Schilauf,

hiermit laden wir euch zu unserer 57. Jahreshauptversammlung ein. Die Versammlung findet am Donnerstag den 17. November 2016 im Traditionsgasthof Einhorn Schaller in Schwaz statt. Beginn ist um 20:00 Uhr.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung
4. Berichte: Obmann, Alpinreferent, Kassier, Kassaprüfer
5. Entlastung des Kassiers
6. Wahl des Schriftführers
7. Anträge
8. Grußworte
9. Allfälliges

Stadtmeisterschaft Schwaz 21.2.2015

 

Am Samstag den 21. Feber veranstaltete die Turnerschaft Sparkasse Schwaz, Sektion Schilauf die diesjährigen Stadtmeisterschaften. Der Organisator Reinhard Kornthaler freute sich ganz besonders, dass diesmal auch einige Vertreter der Stadtgemeinde als aktive Rennläufer teilnahmen, an vorderster Stelle unser Bürgermeister Dr. Hans Lintner, der auch die Preise an die AthletenInnen überreichte. Die Pistenverhältnisse waren perfekt - Betriebsleiter Kohler Heinrich von den Kellerjochbahnen zauberte eine wahrhaft weltcuptaugliche Piste. Die Sonne hätte sich zwar etwas öfters blicken lassen können, dafür strahlten spätestens bei der Preisverteilung alle Teilnehmer, da es für jeden entweder Pokale oder Medaillen gab. Als Stadtmeisterin kürte sich Alina Mitterhofer vom SKS, den Stadtmeistertitel konnte sich mit großem Vorsprung Sebastian Schuster von der TU Schwaz sichern (Laufbestzeit mit 49,81 sec).

Die spezielle Teamwertung - nicht die schnellste Mannschaft siegte, sondern jene, die der Mittelzeit am nächsten kam - konnte die Mannschaft Ropanix von der TU Schwaz mit den Läufern Kornthaler Anna, Würtenberger Paul, Gradnitzer Felix sowie Unterlechner Rosa für sich entscheiden. Alle Teams freuten sich über leckere Naschereien.

Ein großer Dank gilt den vielen Helfern der TU Schwaz, die dieses Rennerlebnis überhaupt erst ermöglichten.

Ergebnisliste (Pdf)

Mannschaftswertung (Pdf)