Hecher Speed Up

 

 Für weitere Informationen, hier der Flyer...

7. Hecher Speed Up Ergebnisse vom Mittwoch den 15. Februar 2017 

Mittwoch 12. Februar war ein super Rennen bei unserem 7. Hecher Speed up in Schwaz. Aufgrund schwieriger Schneebedingungen musste der Streckenverlauf leicht geändert werden. Der steile Anstieg zu Beginn forderte die Läuferinnen und Läufer. 

Die Siegerin den Vorjahres

ZIPSER Katharina und ASCHBACHER Daniele waren die Tagessieger auf der Langstrecke.

Fotos hier

Video hier:

Ergebnisse: 

Ergebnisliste Klasse kurz HSU 2016

 

Ergebnisliste Klasse lang HSU 2016

 

Mannschaftswertung HSU 2016

 

Bitte beachten sie, dass es aufgrund von Schneemangel zu einer Verschiebung kommen kann. Wird aber rechzeitig bekanntgegeben.

Weitere Informationen bezüglich Anmeldung: Flyer hier....

Nennformular

http://bikearea.at/nennungen/hsu16/

Hier der link zur Askimo Seite.

http://www.skimo.at/rennen/rennen/

ACHTUNG Masters - Kellerjochrennen

 

Das Masters-Kellerjochrennen am Samstag den 18.2.2017 muss aufgrund von zu geringer Schneelage auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Ein neuer Termin wird bekanntgegeben! 

Kinderschikurs in den Semesterferien!

 

Der Skikurs der TU-Schwaz findet Sonntag 12. Februar bis Mittwoch 15. Februar für Anfänger und leicht Fortgeschrittene beim Kinderskiparadies Liftstation Grafenast (Pillberg) statt.

Ort:                           Kinderskiparadies Liftstation Grafenast, Pillberg
Zeit:                          So 12. bis Mi 15. Feb. 2017, 13:30 bis 15:30
Preis:                       EUR 50,-
Anmeldung:            Papierfachgeschäft Klingenschmid Lassner,
                                 Innsbruckerstraße10, 6130 Schwaz
Anmeldeschluss 10. Februar 18:00!
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Information:ski.tu-schwaz.at bzw. ski@tu-schwaz.at

Zum Flyer

 

 

 

Liebe Mitglieder der Turnerschaft Sparkasse Schwaz Zweigverein Schilauf,

hiermit laden wir euch zu unserer 57. Jahreshauptversammlung ein. Die Versammlung findet am Donnerstag den 17. November 2016 im Traditionsgasthof Einhorn Schaller in Schwaz statt. Beginn ist um 20:00 Uhr.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung
4. Berichte: Obmann, Alpinreferent, Kassier, Kassaprüfer
5. Entlastung des Kassiers
6. Wahl des Schriftführers
7. Anträge
8. Grußworte
9. Allfälliges

Bilder vom Bezirkscup Slalom Kellerjoch 14.2.2016

 

 

 

6. Hecher Speed Up 5.2.2016

 

Am Freitag den 5. Februar, fand ein super Rennen bei unserem 6. Hecher Speed up in Schwaz. Perfekte Wetter und Schneebedingungen und ein Rekord-Teilnehmerfeld mit 117 Starterinnen und Startern haben zu Spitzenleistungen bei den Läufern geführt.
ZIPSER Katharina und RENZLER Martin waren die Tagessieger auf der Langstrecke. Die Langstrecke zählt auch zum Skitourencup Tirol. 
 
Video 1: 
 
 
Ergebnislisten:
 
 

 

 

 

56. Jahreshauptversammlung

Wir möchten informieren, dass unsere 56. Jahreshauptversammlung am 25. September im Gasthof Goldener Löwe mit Beginn um 19:30 Uhr stattfindet.

Tagesordnung:                Begrüßung
Totengedenken
Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung
Berichte: Sektionsleiter/Obmann, Alpinreferent, Kassier, Kassaprüfer
Entlastung des Kassiers und des Vorstandes
Neuwahl der Kassaprüfer
Änderung der Statuten betr. § 16 Freiwillige Auflösung des Vereins
Anträge
Grußworte
Allfälliges
Auf Euer Kommen freut sich die Turnerschaft Sparkasse Schwaz, Zweigverein Schilauf.

Stadtmeisterschaft Schwaz 21.2.2015

 

Am Samstag den 21. Feber veranstaltete die Turnerschaft Sparkasse Schwaz, Sektion Schilauf die diesjährigen Stadtmeisterschaften. Der Organisator Reinhard Kornthaler freute sich ganz besonders, dass diesmal auch einige Vertreter der Stadtgemeinde als aktive Rennläufer teilnahmen, an vorderster Stelle unser Bürgermeister Dr. Hans Lintner, der auch die Preise an die AthletenInnen überreichte. Die Pistenverhältnisse waren perfekt - Betriebsleiter Kohler Heinrich von den Kellerjochbahnen zauberte eine wahrhaft weltcuptaugliche Piste. Die Sonne hätte sich zwar etwas öfters blicken lassen können, dafür strahlten spätestens bei der Preisverteilung alle Teilnehmer, da es für jeden entweder Pokale oder Medaillen gab. Als Stadtmeisterin kürte sich Alina Mitterhofer vom SKS, den Stadtmeistertitel konnte sich mit großem Vorsprung Sebastian Schuster von der TU Schwaz sichern (Laufbestzeit mit 49,81 sec).

Die spezielle Teamwertung - nicht die schnellste Mannschaft siegte, sondern jene, die der Mittelzeit am nächsten kam - konnte die Mannschaft Ropanix von der TU Schwaz mit den Läufern Kornthaler Anna, Würtenberger Paul, Gradnitzer Felix sowie Unterlechner Rosa für sich entscheiden. Alle Teams freuten sich über leckere Naschereien.

Ein großer Dank gilt den vielen Helfern der TU Schwaz, die dieses Rennerlebnis überhaupt erst ermöglichten.

Ergebnisliste (Pdf)

Mannschaftswertung (Pdf)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Race4Kids

Sonntag, 1. März 2015 beim Burglift Stans, ab 10:30 Uhr für Küken und 13:30 Uhr für Kinder. 

 
Hier die Ausschreibung in PDF-Format:
 

UNIQA Masters Cup Tirol – 55. Kellerjoch RTL

Mit dem 55. Kellerjoch Riesentorlauf machte der Uniqa Masters Cup Tirol vergangenen Samstag, 14. Februar 2015, halt in Schwaz.

Dieser Bewerb für Rennläufer ab 30, in den Altersklassen I bis VI, umfasst Rennen in sechs Austragungsorten mit einer gemeinsamen Cupwertung.

90 Starter aus ganz Tirol nahmen die zwei Läufe bei besten Schneebedingungen und nahezu perfektem Rennwetter in Angriff.

Im Anschluss an das Rennen wurde die Preisverteilung im Berghaus Hecher abgehalten, an der auch TSV Referent Dieter Heubacher daran teilnahm, zuvor jedoch selbst den RTL bestritt.

UNIQA_Masters_Cup_RTL_Kellerjoch_2015Die drei Frundsperger für die Tagessieger gingen dieses Jahr an Gigler Thomas vom SC Raika/Volders mit den ersten Platz in einer Zeit von 1:39,00, gefolgt von Fuchs Josef vom SC-Kelchsau in 1:42,38 und Weber Heidi vom SV-Gries mit 1:45,66.

Besonders erwähnenswert ist die Leistung vom Steiner Wilfried (SC Wörgl). Mit seinen 80 Jahren bewältigte er die zwei Durchgänge in einer Zeit von 2:06,00.

UNIQA_Masters_Cup_RTL_Kellerjoch_2015

 

Die TU Sparkasse Schwaz – Sektion Schilauf möchte sich bei allen freiwilligen Helfern, dem WSV Pill und der Kellerjochbahn bedanken, denn ohne sie wäre so ein großartiges Rennen nicht möglich gewesen.

 

www.regionalsport.at

 

Link zum Artikel und den Bildern von der Veranstaltung: www.regionalsport.at/Download_tirol_Februar_Uniqa_Masters_Cup_RTL_Kellerjoch_2015.html

 

und weitere Bilder

 

Fotogalerie: Kinderskikurs